'Ball im Moulin Rouge' von Henri de Toulouse-Lautrec

von Henri de Toulouse-Lautrec | Bildnr.: 6093 | merken
(88)
Schritt 1:
Material wählen
Poster
Leinwanddrucke
Dibond & Acryl
Ölbilder
Schritt 2:
Größe auswählen
Breite:
Höhe:
Min. 30 cm - Max. 100 cm
Optional:
Bilderrahmen wählen



















Optional - nur für Kunstdrucke und Gemälde
ab € 11,90
ODER
Preise ink. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
       
     
       
Titel: Ball im Moulin Rouge
Künstler: Henri de Toulouse-Lautrec
Format: 46 x 60 cm
Ausführung: -
Bilderrahmen: -
Bildpreis: -
Rahmenpreis: -
Summe: -
Alle Preise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Bildbeschreibung "Ball im Moulin Rouge“ von Henri de Toulouse-Lautrec

Das hier gezeigte Ölgemälde heißt "Ball im Moulin Rouge". Doch wie eine gesittete Tanzveranstaltung wirkt die 1890 entstandene und im "Museum of Art" ausgestellte Szene nicht. Der im Post-Impressionismus tätige Henri de Toulouse-Lautrec hat vielmehr das festgehalten, was er bei seinen regelmäßigen Besuchen auf dem Pariser Montmartre sah: die Menschen hinter der Maskerade von Varietés, Freudenhäusern und anderen Etablissements. Viele der dabei geschaffenen Werke sind als Plakate für das Moulin Rouge bekannt geworden und haben den aus adligem Haus stammenden Künstler schon zu Lebzeiten berühmt gemacht. Wie eine erst im 20. Jahrhundert entdeckte Bleistift-Notiz auf der Rückseite des Gemäldes verrät, hat Henri de Toulouse-Lautrec mit diesem Bild jedoch keinen beliebigen Moment eingefangen, sondern einen ganz besonderen Abend: Er zeigt, wie die als "knochenlos" bekannte Valentine ihren "Neuen" den Modetanz Can-Can lehrt - oder es zumindest versucht. Und die beiden sind natürlich nicht die einzigen Gäste. Der "Ball im Moulin Rouge" ist von zahlreichen Vertretern der "besseren Gesellschaft" besucht - unter ihnen der am Tresen lehnende irische Dichter William Butler Yeats. Mit der Darstellung der Szene bewies Henri de Toulouse-Lautrec, wie gut er seine Mitmenschen beobachten konnte und wie vortrefflich es ihm gelang, deren Eigenheiten im Bild festzuhalten. Mehr noch als die Hauptprotagonisten fällt die unbeteiligt wirkende Dame im Vordergrund auf. Ihr fein gezeichnetes Profil steht im krassen Gegensatz zu den charakterlos wirkenden Gesichtern der anderen Besucher. Sie ist der ruhende Pol auf dem troubeligen "Ball im Moulin Rouge" - und wird Henri de Toulouse-Lautrec nicht nur durch ihre äußere Schönheit aufgefallen sein.

Bestellen Sie Ihr Wandbild als Gemälde, Kunstdruck oder Poster

Fotokarton Seidenglanz fixiert (200g) Dieser satinierte Fotokarton besticht nicht allein durch seinen seidigen Glanz, sondern auch durch absolut farbgenaue Ausdrucke mit einem außerordentlich breitem Farbspektrum. Daher ist der Fotokarton besonders gut für Motive geeignet, bei denen die Farbe und die Grafik dominieren soll.
Aquarell Art Paper (240g) Dieses matte, naturweiße Aquarell-Bütten mit leicht strukturierter Oberfläche liefert lebendige Farben auf einer matten, texturierten Oberfläche. Mit 144 Mikrometern Dicke und einem Gewicht von 240 g/m² ist dieses hochwertige Druckmedium besonders gut geeignet für Aquarelle, Zeichnungen und Pastelle.
Büttenpapier zu 100% aus Hadern (190g) Das Echtbütten von HAHNEMÜHLE zeichnet sich durch eine stark strukturierte Oberfläche und einen naturweissen Farbton aus. Dieses schwere Druckmedium ist leinwandähnlich strukturiert und bringt Reproduktionen durch die naturweiße, matte Oberfläche in Galeriequalität zur Geltung.
Leinwand Canvas Cotton matt (310g) Diese matte Baumwoll-Leinwand erzielt einen großen druckbaren Tonwertbereich mit satten Tiefen, feiner Zeichnung und brillanten Farben. Durch die Gewebestruktur mit ihren natürlichen Unregelmäßigkeiten, ermöglicht dieses hochwertige Druckmedium Reproduktionen von hoher Authentizität.
Leinwand Canvas Satin Seidenglanz (400g) Bei dieser Leinwand mit seidig glänzender Firnis-Veredelung unterstützt die spezielle Beschichtung die optische Tiefe der Farbwiedergabe und hilft dem Auge, dunkle und schwarze Töne zu unterscheiden. Daher ist diese Leinwand besonders gut geeignet für alle Klassiker der Helldunkelmalerei.
Handgemaltes Ölgemälde Bei unseren handgemalten Gemälden handelt es sich um hochwertige Kunstkopien, die von professionellen Künstlern mit jahrelanger Erfahrung Pinselstrich für Pinselstrich von Hand gemalt werden und den Originalen sehr nahe kommen. Für die Gemälde werden ausschließlich echte Ölfarben und hochwertige Baumwoll-Leinwände verwendet. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements wird jedes Gemälde während der Entstehung und vorm Versand 2 x auf Motiv- und Farbwiedergabe genau geprüft.
Alu-Dibond metallic (gebürstet) Bei dieser wahrscheinlich modernsten Form der Bildpräsentation wird das Bild auf eine absolut verzugsfreie und wetterfeste Mehrschicht-Aluminium-Verbundplatte gedruckt. Dieses hochwertige Trägermaterial ermöglicht eine unvergleichliche Farbbrillianz und einen edlen, leicht satinierten Galerie-Look. Das Material hat eine grau-silbrige Grundfarbe mit glatter Oberfläche und besteht aus zwei 0,3 mm dicken Aluminium-Schichten und einem Polyäthylen-Kern. Eine umlaufende Galerieschiene an der Bildrückseite ermöglicht eine kinderleichte Aufhängung an der Wand.
Direktdruck auf Acrylglas Bei diesem besonders hochwertigen Galeriestandard besteht das Trägermaterial aus zwei aufeinander geklebten Materialien: Acrylglas und Alu-Dibond. Zuerst wird die Acrylplatte rückseitig bedruckt und anschließen mit der Alu-Platte verbunden. Durch die lichtbrechungsfreie Verbindung von Alu-Dibond und Acrylglas kommt es zu einer erheblichen Verstärkung des optischen Tiefeneindrucks. Eine umlaufende Galerieschiene an der Bildrückseite ermöglicht eine kinderleichte Aufhängung an der Wand. Das Bild erweckt den Eindruck, an der Wand zu "schweben".