Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Carl Larsson - Kunstdrucke Gemälde und Poster

Kunstdrucke

Artikel 1 bis 12 von 118 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 118 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

Informationen zu den Bildern von Carl Larsson

Der schwedische Künstler Carl Larsson wurde am 28. Mai 1853 in Stockholm geboren und gilt heute als der wohl bekannteste Maler Schwedens. Carl Larsson stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Im Alter von 14 Jahren ermunterte ihn sein Lehrer zu einem Kunststudium an der Königlichen Kunstakademie in Stockholm. Auf seiner ersten Reise nach Paris im Jahre 1877 lernt Larsson seine spätere Frau Karin Bergöö kennen, deren Einfluss auf Carl Larsson häufig unterschätzt wurde. Zurück in Schweden widmet sich Carl Larsson ganz der Malerei. Zwischen 1885 und 1888 entstehen viele Bilder mit Ansichten von Stockholm. Später schließt sich Carl Larsson der Künstlergruppe Opponenterna an, die für Reformen an der Königlichen Kunstakademie eintritt. Im Jahr 1888 bekommt Carl Larsson ein kleines Haus im idyllischen Ort Sundborn von den Schwiegereltern geschenkt. Sundborn liegt bei Falun in der mittelschwedischen Region Dalarna, 220 km nordwestlich von Stockholm entfernt. Das Haus wird zum künstlerischen Zentrum von Carl Larsson und gilt heute als eines der berühmtesten Künstlerheime der Welt. Haus und Familie wurden in der Bilderserie „Ett hem“ (zu Hause) von 1899 berühmt. Die Bilderserie „Das Haus in der Sonne“ von 1909 steigerte die Bekanntheit in ganz Europa. Carl Larsson stirbt am 22. Januar 1919 in seinem Haus in Falun. Alle Wandbilder von Carl Larsson können in unserem Online-Shop in frei wählbaren Formaten als Poster, Kunstdruck auf Leinwand, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Kunstdruck auf Acrylglas oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond online bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.