'Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie' von Egon Schiele

Egon Schiele | Bildnr. 05383 | merken
(89)
Schritt 1:

Material wählen

Poster
mat_fotokarton.jpg
HP Everyday Semiglossy 235g
Hahnemmühle Torchon 285g
Hahnemühle William Turner 190g
Photo Rag Perl Hahnemühle 320g
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Leinwandbilder
mat_canvas_cotton
Canvas UV matt 310g
Canvas Rustic Texture 395g
Canvas Bright White 340g
Canvas Venezia Satin 350g
Dibond-Bilder
mat_aludibond
PVC/Forex 5mm
Alu-Dibond 3mm
Alu-Dibond Butlerfinish
Acrylglasdrucke
mat_acrylglass
Acrylglas 4mm
Acrylglas 6mm
Gallery Print
Ölbilder
mat_oelbild2
Handgemaltes Ölbild
Schritt 2:

Größe auswählen

Höhe
Breite
Bildgröße Min. 30 cm - Max. 100 cm
Optional:

Bilderrahmen wählen








































































































































€ 0
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Titel: Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie
Künstler: Egon Schiele
Format:
Ausführung: -
Bilderrahmen: -
Bildpreis: -
Rahmenpreis: -
Summe: -
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Egon Schiele - Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie
    
   
    
PreviewPreviewPreviewPreview

Über Egon Schieles Meisterwerk 'Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie' (1917)

Egon Schiele, einer der bedeutendsten Künstler des Expressionismus, schuf mit "Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie" ein ikonisches Gemälde, das bis heute fasziniert und bewegt. Das Werk entstand im Jahr 1917 und zeigt eine Frau in einer intimen, fast kontemplativen Pose. Schiele, bekannt für seinen unverwechselbaren Stil, der sich durch kräftige Linien und leidenschaftliche Farbgebung auszeichnet, setzt die weibliche Figur eindrucksvoll in Szene. Die Frau sitzt aufrecht mit einem hochgezogenen Knie, das ihre Nähe und zugleich ihre Verletzlichkeit betont. Ihre ausdrucksstarken Augen und die feinen, aber dennoch energischen Linien zeigen Schieles Fähigkeit, Emotionen und Charakter durch seine Kunst zu vermitteln. Die Farbpalette des Gemäldes "Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie" ist subtil und dennoch kraftvoll. Egon Schiele verwendet warme Erdtöne und sanfte Schattierungen, die die Intimität und die Tiefe der Szene verstärken. Die Hintergrundgestaltung, zurückhaltend und doch präsent, lenkt den Fokus vollständig auf die Frau und ihre Ausstrahlung. Was dieses Gemälde besonders macht, ist die Art und Weise, wie Schiele das Wesen der sitzenden Frau einfängt. Es ist mehr als nur eine Darstellung einer Person; es ist ein Fenster in ihre Seele, eine Momentaufnahme ihrer inneren Welt. Die Konturen und die künstlerische Technik hinterlassen einen bleibenden Eindruck, der den Betrachter dazu einlädt, über die menschliche Existenz und die Komplexität der Gefühle nachzudenken. Egon Schieles "Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie" bleibt ein Meisterwerk der expressionistischen Kunst, das nicht nur die Kunstwelt bereichert, sondern auch eine zeitlose Botschaft der Menschlichkeit und Empfindung vermittelt.
arrow