'Kämpfende Formen' von Franz Marc

Franz Marc | Bildnr. 07095 | merken
(91)
Schritt 1:

Material wählen

Poster
mat_fotokarton.jpg
HP Everyday Semiglossy 235g
Hahnemmühle Torchon 285g
Hahnemühle William Turner 190g
Photo Rag Perl Hahnemühle 320g
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Leinwandbilder
mat_canvas_cotton
Canvas UV matt 310g
Canvas Rustic Texture 395g
Canvas Bright White 340g
Canvas Venezia Satin 350g
Dibond-Bilder
mat_aludibond
PVC/Forex 5mm
Alu-Dibond 3mm
Alu-Dibond Butlerfinish
Acrylglasdrucke
mat_acrylglass
Acrylglas 4mm
Acrylglas 6mm
Gallery Print
Ölbilder
mat_oelbild2
Handgemaltes Ölbild
Schritt 2:

Größe auswählen

Höhe
Breite
Bildgröße Min. 30 cm - Max. 100 cm
Optional:

Bilderrahmen wählen








































































































































€ 0
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Titel: Kämpfende Formen
Künstler: Franz Marc
Format:
Ausführung: -
Bilderrahmen: -
Bildpreis: -
Rahmenpreis: -
Summe: -
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Franz Marc - Kämpfende Formen
    
   
    
PreviewPreviewPreviewPreview

Informationen über das Gemälde 'Kämpfende Formen' von Franz Marc

Das Gemälde "Kämpfende Formen" ist ein bekanntes Werk des deutschen Expressionisten Franz Marc. Marc war einer der Mitbegründer der Künstlergruppe "Der Blaue Reiter" und gilt als einer der einflussreichsten Maler des deutschen Expressionismus. Das Gemälde "Kämpfende Formen" wurde im Jahr 1914 geschaffen. Es zeigt abstrahierte Formen, die in einem dynamischen Kampf miteinander verschmelzen. Franz Marc verwendet kräftige, leuchtende Farben wie Blau, Rot, Gelb und Grün, um die Formen darzustellen. Die Linien sind wild und gestisch, wodurch eine Atmosphäre von Bewegung und Konflikt entsteht. Das Gemälde "Kämpfende Formen" reflektiert die turbulente Zeit vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Es ist ein Ausdruck von Franz Marc's emotionaler Reaktion auf die sich verschlechternde politische Situation und die zunehmende Gewalt in der Welt. Die abstrakten Formen und die energiegeladenen Farben vermitteln eine gewisse Intensität und Ausdruckskraft. Leider wurde das Schaffen von Franz Marc durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs abrupt unterbrochen, als er im Jahr 1916 im Alter von nur 36 Jahren fiel. Dennoch hinterließ er ein bedeutendes künstlerisches Erbe, zu dem auch das Gemälde "Kämpfende Formen" gehört. Das Werk "Kämpfende Formen" kann als Beispiel für Franz Marcs künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen Konflikt, Bewegung und Ausdruck betrachtet werden. Es zeigt seine Fähigkeit, abstrakte Formen und Farben zu nutzen, um eine emotionale Botschaft zu vermitteln. Heute gehört das Gemälde zur Sammlung des Lenbachhauses in München, Deutschland, und wird als bedeutendes Werk des Expressionismus geschätzt.
arrow