'Bauerngarten (Blumengarten)' von Gustav Klimt

Gustav Klimt | Bildnr. 08573 | merken
(81)
Schritt 1:

Material wählen

Poster
mat_fotokarton.jpg
HP Everyday Semiglossy 235g
Hahnemmühle Torchon 285g
Hahnemühle William Turner 190g
Photo Rag Perl Hahnemühle 320g
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Leinwandbilder
mat_canvas_cotton
Canvas UV matt 310g
Canvas Rustic Texture 395g
Canvas Bright White 340g
Canvas Venezia Satin 350g
Dibond-Bilder
mat_aludibond
PVC/Forex 5mm
Alu-Dibond 3mm
Alu-Dibond Butlerfinish
Acrylglasdrucke
mat_acrylglass
Acrylglas 4mm
Acrylglas 6mm
Gallery Print
Ölbilder
mat_oelbild2
Handgemaltes Ölbild
Schritt 2:

Größe auswählen

Höhe
Breite
Bildgröße Min. 30 cm - Max. 100 cm
Optional:

Bilderrahmen wählen








































































































































€ 0
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Titel: Bauerngarten (Blumengarten)
Künstler: Gustav Klimt
Format:
Ausführung: -
Bilderrahmen: -
Bildpreis: -
Rahmenpreis: -
Summe: -
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gustav Klimt - Bauerngarten (Blumengarten)
    
   
    
PreviewPreviewPreviewPreview

Informationen über das Gemälde 'Bauerngarten (Blumengarten)' von Gustav Klimt

Das Gemälde "Bauerngarten" auch "Blumengarten" genannt, wurde von Gustav Klimt im Jahr 1907 gemalt und gehört zu seinen bekanntesten Landschaftsbildern. Gustav Klimt verwendet in diesem Gemälde seinen typischen Stil des Wiener Jugendstils, der durch dekorative Elemente und ornamentale Muster geprägt ist. Er kombiniert feine Pinselstriche mit einer sorgfältigen Ausarbeitung von Details. Das Gemälde ist in lebendigen und kräftigen Farben gehalten und enthält Elemente von Gold- und Silberfolie, die dem Werk einen luxuriösen und opulenten Effekt verleihen. Das Gemälde "Bauerngarten (Blumengarten)" zeigt einen üppigen Bauerngarten, der von einer Fülle von Blumen und Pflanzen dominiert wird. Es gibt verschiedene Blütenarten und Farben, die den Garten in ein farbenfrohes und lebendiges Bild verwandeln. Der Garten erstreckt sich bis zum Horizont und wird von Bäumen und Sträuchern eingerahmt, die dem Werk Tiefe und Perspektive verleihen. Gustav Klimt verwendete oft Symbolik in seinen Werken, und auch im "Bauerngarten (Blumengarten)" ist Symbolik zu erkennen. Die Blumen können als Symbole für die Schönheit und Vielfalt der Natur interpretiert werden. Der Garten selbst könnte als Sinnbild für das Leben und das ständige Wachsen und Vergehen gesehen werden. Der reiche und üppige Charakter des Gartens kann auch als Ausdruck von Fülle und Überfluss interpretiert werden. Gustav Klimt war stark von den dekorativen Elementen des Jugendstils und der japanischen Kunst beeinflusst. In vielen seiner Landschaftsbilder kombinierte er diese Einflüsse, um seine einzigartige Darstellung der Natur zu schaffen. Das Gemälde "Bauerngarten (Blumengarten)" ist ein herausragendes Beispiel für Klimts Kunst und seine Fähigkeit, Schönheit und Sinnlichkeit in der Natur einzufangen. Es befindet sich in der Sammlung der Österreichischen Galerie Belvedere in Wien und ist ein beliebtes Werk des Künstlers.
arrow