Carl Schuch - Kunstdrucke Gemälde & Poster

Kunstdrucke

Informationen zu den Bildern von Carl Schuch

Der österreichische Maler Carl Schuch wurde am 30. September 1846 in Wien geboren und gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Maler des Realismus. Viele Kunstkritiker schätzen seine Stillleben neben den von Paul Cézanne als die besten des 19. Jahrhunderts. Carl Schuch stammte aus einer wohlhabenden Familie und beginnt im Oktober 1865 ein Studium an der Kunstakademie in Wien. Nach Abbruch des Studiums nimmt Carl Schuch Privatunterricht beim bekannten Landschaftsmaler Ludwig Halauska. Nach einem längeren Italienaufenthalt lässt sich Carl Schuch mit anderen Künstlerkollegen – unter ihnen Wilhelm Leibl - in Bernried nieder. Ebenso wie die Zusammenkunft mit Wilhelm Leibl wurden seine Bilder und Gemälde von einem Aufenthalt in Paris zwischen 1882 bis 1894 geprägt. Während der Pariser Jahre entdeckte Carl Schuch die französischen Impressionisten, allen voran Gustav Courbet Claude Monet und Paul Cézanne. Nach seinem Parisaufenthalt wurde Carl Schuch psychisch krank und machte eine reihe von Kuren. Ende Februar 1897 wurde Schuch erstmals in eine private Nervenklinik eingewiesen. Ein Jahr später folgte jedoch die endgültige Einweisung. Carl Schuch stirbt am 13. September im Alter von 58 Jahren. Alle Wandbilder von Carl Schuch können in unserem Online-Shop in frei wählbaren Formaten als Poster, Kunstdruck auf Leinwand, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Kunstdruck auf Acrylglas oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond online bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste