Jean Béraud - Kunstdrucke Gemälde & Poster

Künstler - Jean Béraud

Informationen zu den Bildern von Jean Béraud

Jean Béraud (31.12.1848 bzw. 12.01.1849 bis 04.10.1935) begann seine akademische Laufbahn als Student der Rechtswissenschaften. Nach Abschluss der "École des Beaux-Arts" wurde er Schüler von Léon Bonnats und ließ sich im Pariser Künstlerviertel Montmartre nieder. Hier entstanden zunächst zahlreiche Porträts, bis sich Jean Béraud mit dem thematisch abweichenden Gemälde "Le Retour de l'enterrement" (Der Heimweg von der Beerdigung) ein künstlerisches Alleinstellungsmerkmal erarbeitete. Von da an bestimmten lebensnahe Situationen die Bilder, bei deren Erschaffung sich Jean Béraud zwischen den Lehren der Kunstschule und dem neu aufgekommenen Impressionismus bewegte. In Weg- und Zeitgenossen wie Édouard Manet oder Edgar Degas fand Jean Béraud sowohl Vorbilder als auch Freunde. Ihr Einfluss ist in dem Gemälde "La Pâtisserie Gloppe" sowie zahlreichen weiteren Darstellungen des Pariser Alltagslebens erkennbar. Mit dem 1891 präsentierten Werk "La Madeleine chez le Pharisien" sorgte Jean Béraud für einen handfesten Skandal unter den Kunstkritikern seiner Zeit. Das Bild zeigte eine biblische Szene, deren Protagonisten jedoch moderne Kleidung trugen. Es änderte das Leben und Schaffen von Jean Béraud dahingehend, dass er zunehmend öfter in Ausstellungsgremien und -jurys tätig war - und eigene Malerei bald völlig aufgab. Alle Wandbilder von Jean Béraud können bei Kunstbilder-Galerie.de in frei wählbaren Formaten als Poster, Leinwandbild, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Acrylglasdruck oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.

7 Artikel

Gitter  Liste 

7 Artikel

Gitter  Liste