Jean François de Troy - Kunstdrucke Gemälde & Poster

Künstler - Jean François de Troy

Informationen zu den Bildern von Jean François de Troy

Jean-François de Troy (27.01.1679 bis 24.01.1752) durchlief seine künstlerische Ausbildung unter Anleitung des eigenen Vaters, der als anerkannter Porträtmaler am französischen Hof wirkte. Nach längeren Aufenthalten in Rom, Venedig und Pisa kehrte de Troy jr. 1708 nach Paris zurück und schuf hier das Gemälde "Niobe und ihre Kinder". Als Professor der "Académie de peinture et de sculpture" fertigte Jean-François de Troy zahlreiche Auftragswerke für Versaille und Fontainbleu an. Seine herausragendsten Arbeiten dieser Zeit waren Darstellungen von Galanterie-Szenen, wie sie sich nach Vorstellung des Volkes an den Adelshöfen abspielten. Darüber hinaus schuf Jean-François de Troy eine Vielzahl mythologisch, biblisch oder historisch thematisierter Bilder für die Innenräume von Schlössern und Kirchen. Während seiner letzten Lebensjahre war er als Direktor der "Académie française" in Rom tätig. Von den insgesamt sieben Kindern, die Jean-François de Troy mit seiner Ehefrau Marie-Anne le Trouyt-Deslandes hatte, hat keines den Vater überlebt. Der Künstler hinterließ zahlreiche Gemälde mit teilweise amüsanten Bild-Titeln. Beispiele hierfür sind "Allegorie des Geschmackssinns" oder "Das lose Strumpfband". Alle Wandbilder von Jean François de Troy können bei Kunstbilder-Galerie.de in frei wählbaren Formaten als Poster, Leinwandbild, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Acrylglasdruck oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste