Paul Signac - Kunstdrucke, Gemälde & Poster mit Bilderrahmen

Künstler - Paul Signac

Paul Signac – einer der bedeutendsten Vertreter des Neoimpressionismus

Der Künstler Paul Signac wird 1863 in Paris geboren. Inspiriert vom Impressionismus, u.a. durch Gemälde von Claude Monet und Auguste Renoir, entschließt sich Paul Signac nicht wie geplant, Architektur zu studieren, sondern Künstler zu werden. Im Jahr 1884 lernt er Georges Seurat kennen. Diese Begegnung ist in seiner künstlerischen Entwicklung richtungweisend, Signac widmet sich anschließend der pointillistischen Malweise. Signacs Thema waren vor allem Landschaftsgemälde in hellen, leuchtenden Farben. Sein besonderes Interesse galt den Segelschiffen und der Welt der Häfen. Paul Signac gründete gemeinsam mit Georges Seurat, Odilon Redon und Dubois-Pillet die Société des Artistes Indépendants. Gemeinsam mit Seurat entwickelte er den Pointillismus, der auch als Divisionismus bezeichnet wird. Für Ihre Malerei machten sie sich neue wissenschaftliche Entdeckungen der Farbtheorie zu Nutze und setzten Pigmente der reinen Farbe in zahllosen Pünktchen nebeneinander. Das optische mischen der Farbe überlassen sie dem Auge des Betrachters. Die Leuchtkraft der Farbflecken bleibt ungetrübt erhalten. Alle Wandbilder von Paul Signac können bei Kunstbilder-Galerie.de in frei wählbaren Formaten als Poster, Leinwandbild, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Acrylglasdruck oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond bestellt werden.

6 Artikel

Gitter  Liste 

6 Artikel

Gitter  Liste