Piet Mondrian - Kunstdrucke Gemälde & Poster

Künstler A-Z - Piet Mondrian

Informationen zu den Bildern von Piet Mondrian

Piet Mondrian (07.03.1872 bis 01.02.1944) genießt in seiner Heimat, den Niederlanden, einen ähnlichen Kult-Status wie sein Barock-Kollege Rembrandt. Tatsächlich tun sich bei näherer Betrachtung verblüffende Parallelen zwischen den grundverschiedenen Malern auf: Beide verkürzten ihre eigentlichen Namen zu-Pseudonymen, beider ehemalige Wohnhäuser sind heute Ausstellungsräume für ihre Werke, beiden wurden Denkmale gesetzt und beider Gemälde sind auf Grund einer ganz bestimmten Farbigkeit bekannt. Die wohl größte Überraschung aber bietet ein Blick auf das jeweilige Frühwerk der Künstler: Sowohl der eine als auch der andere wählte zu Beginn seines Schaffens eine Mühle als Motiv. Und während bei Rembrandt schon damals alles im später typischen Goldbraun schimmerte, verarbeitete Piet Mondrian bereits in den Anfangsjahren kräftige Rot- und Blautöne. Sie kehren in den weltberühmten Hauptwerken wieder, für deren Klassifizierung Piet Mondrian selbst den Begriff "nieuwe beelding" prägte - neue Gestaltung. Die bekannten "Gitter-" und "Raumkompositionen" aus schwarzen Linien und farbigen Flächen variierte der Künstler rund 20 Jahre später zu mosaikartigen Anordnungen, denen er Titel wie "Boogie Woogie" oder "New York" gab. Kurz vor seinem Tod kehrte Piet Mondrian zu den Anfängen seiner Mal- und Zeichenkunst zurück und benutzte wieder häufiger Kohle oder Kreide für seine Bilder - ein Umstand, durch den sich übrigens auch das Spätwerk Rembrandts auszeichnet. Alle Wandbilder von Piet Mondrian können bei Kunstbilder-Galerie.de in frei wählbaren Formaten als Poster, Leinwandbild, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Acrylglasdruck oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste