Theo van Rysselberghe - Kunstdrucke Gemälde & Poster

Künstler - Theo van Rysselberghe

Informationen zu den Bildern von Theo van Rysselberghe

Théo van Rysselberghe (23.11.1862 bis 13.12.1926) ließ sich von seinem Landsmann Jean-François Portaels in Brüssel zum Kunstmaler ausbilden. Während sich die ersten Werke des jungen Künstlers noch stark an Vorbilder wie Édouard Manet und Edgar Degas anlehnten; lassen spätere Gemälde eine eigene Handschrift erkennen. Viele von ihnen entstanden unter den Eindrücken von Reisen nach Spanien und Marokko. Nach der Bekanntschaft mit Georges Seurat übernahm Théo van Rysselberghe dessen pointillistische Maltechnik und wandte sie bis etwa 1910 auf seine Bilder an. Aus der gleichen Zeitspanne datieren bildhauerische und grafische Arbeiten, welche für Auftraggeber wie die Compagnie Internationale des Wagons-Lits entstanden. In seinen letzten Lebensjahren siedelte Théo van Rysselberghe vom bisherigen Wohnsitz Paris ans Mittelmeer um. Hier schuf er eine größere Anzahl fröhlich wirkender Aktbilder in kräftigen, lebensbejahenden Farben. Bei seinem Tod hinterließ der Künstler neben zahlreichen Arbeiten eine in den Literatenkreisen seiner Zeit hoch geachtete Frau: Maria van Rysselberghe. Alle Wandbilder von Theo van Rysselberghe können bei Kunstbilder-Galerie.de in frei wählbaren Formaten als Poster, Leinwandbild, handgemalte Gemälde-Reproduktion, Acrylglasdruck oder als Kunstdruck auf gebürstetem Aluminium-Dibond bestellt werden. Kunstdrucke auf Leinwand und handgemalte Gemälde-Reproduktionen können mit Bilderrahmen bestellt werden.

10 Artikel

Gitter  Liste 

10 Artikel

Gitter  Liste