'Die Dame mit dem Hermelin' von Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci | Bildnr. 12354 | merken
(88)
Schritt 1:

Material wählen

Poster
mat_fotokarton.jpg
HP Everyday Semiglossy 235g
Hahnemmühle Torchon 285g
Hahnemühle William Turner 190g
Photo Rag Perl Hahnemühle 320g
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Poster
Leinwandbilder
Dibond-Bilder
Acrylglasdrucke
Ölbilder
Leinwandbilder
mat_canvas_cotton
Canvas UV matt 310g
Canvas Rustic Texture 395g
Canvas Bright White 340g
Canvas Venezia Satin 350g
Dibond-Bilder
mat_aludibond
PVC/Forex 5mm
Alu-Dibond 3mm
Alu-Dibond Butlerfinish
Acrylglasdrucke
mat_acrylglass
Acrylglas 4mm
Acrylglas 6mm
Gallery Print
Ölbilder
mat_oelbild2
Handgemaltes Ölbild
Schritt 2:

Größe auswählen

Höhe
Breite
Bildgröße Min. 30 cm - Max. 100 cm
Optional:

Bilderrahmen wählen








































































































































€ 0
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Titel: Die Dame mit dem Hermelin
Künstler: Leonardo da Vinci
Format:
Ausführung: -
Bilderrahmen: -
Bildpreis: -
Rahmenpreis: -
Summe: -
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Leonardo da Vinci - Die Dame mit dem Hermelin
    
   
    
PreviewPreviewPreviewPreview

Über das Gemälde 'Die Dame mit dem Hermelin' von Leonardo da Vinci

Das Gemälde "Die Dame mit dem Hermelin" wurde von dem italienischen Künstler Leonardo da Vinci geschaffen. Es ist ein Porträt von Cecilia Gallerani, einer jungen Adligen aus Mailand, und wurde um das Jahr 1490 gemalt. Das Gemälde zeigt Cecilia Gallerani in einem eleganten Kleid und mit einem Hermelin, einem kleinen weißen Felltier, das sie liebevoll im Arm hält. Cecilia blickt leicht zur Seite, während das Hermelin direkt in Richtung des Betrachters schaut. Der Hintergrund des Porträts ist dunkel gehalten, um die Figur in den Vordergrund zu rücken. Leonardo da Vinci hat eine außergewöhnliche Detailgenauigkeit in diesem Porträt angewendet. Er nutzte eine subtile Mischung von Licht und Schatten, um die Haut der Dame mit Hermelin zu modellieren und ihre Züge sanft hervorzuheben. Leonardo's Meisterschaft im Umgang mit dem Sfumato-Effekt, einer Technik des allmählichen Übergangs zwischen Farben und Tönen, ist hier gut erkennbar. Das Hermelin, das Cecilia in ihren Armen hält, wird oft als Symbol für Reinheit und Tugendhaftigkeit interpretiert. Es wird angenommen, dass das Hermelin ein Geschenk von Ludovico Sforza, dem Herzog von Mailand, an Cecilia war und auf ihre Beziehung hinweist. Das "Die Dame mit dem Hermelin" ist ein bemerkenswertes Werk von Leonardo da Vinci, das seine Fähigkeit zur realistischen Darstellung der menschlichen Figur und die Verwendung von Licht und Schatten zur Schaffung von Tiefe und Dimension unterstreicht. Es zeigt auch seinen einzigartigen Sinn für Details und seine Fähigkeit, die Persönlichkeit und den Charakter des Porträtierten einzufangen. Das Gemälde "Die Dame mit dem Hermelin" von Leonardo da Vinci befindet sich heute in der Sammlung des Czartoryski-Museums in Krakau, Polen, und ist eine bedeutende Darstellung der Porträtkunst der Renaissance.
arrow